Es tut sich viel auf der Baustelle des neuen Tierheims der Pfötchenhilfe Neustrelitz e.V.

In den letzten Wochen wurde die Quarantäne errichtet und die Rahmen für die Türen eingesetzt. Vielen Dank geht hierbei an Ehlert Bauelemente.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Aussparungen für die Fenster wurden gebohrt. Vielen Dank geht hierbei an die Firma Beilke. Diese Woche werden die Fenster eingesetzt und die Heizung verlegt.

Des Weiteren freut sich die Pfötchenhilfe Neustrelitz e.V. über eine gespendete große Edelstahlspüle und eine Gefrierkombination.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.