Bitte stellen Sie Vorüberlegungen an, wenn Sie möchten, dass eine Katze oder ein Kater bei Ihnen einzieht!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere derzeitigen Vermittlungskatzen vorstellen.

Bevor Sie sich für einen oder zwei Stubentiger entscheiden, treffen Sie bitte Vorüberlegungen und Vorbereitungen, damit sich das neue Familienmitglied bei Ihnen rund um wohlfühlt. Machen Sie sich kundig, welche Bedürfnisse eine Katze hat. Es ist zu bedenken, dass manch eine Katze oder ein Kater bis zu 20 Jahre alt werden kann.

Ob Sie ein Katzenmensch sind oder nicht, lässt sich einfach herausfinden: Besuchen Sie uns und verbringen Sie Zeit mit unseren Tieren, um Sie richtig kennen zu lernen. Sie werden ganz leicht feststellen, ob Ihr Herz für Katzen schlägt.

Katzen gelten als pflegeleicht und eigensinnig, aber wie jedes Lebewesen haben sie ihre Bedürfnisse.

Ein sauberes Katzenklo sowie ein Kratzbaum und Spielzeug gehören zur selbstverständlichen Grundausstattung. Ein enger Bezug zu seinem/n Menschen ist ebenfalls sehr wichtig.

Vor der Anschaffung bedenken Sie bitte, das eine Katze finanziellen Aufwand bedeutet. Kratzbaum, Katzenstreu, Spielzeug und Futter etc., auch der Tierarztbesuch  muss mindestens einmal im Jahr fest eingeplant werden.

Neben der Frage der Kosten, ist auch die Frage welche Katze passt überhaupt zu mir zu beantworten. Will ich eher einen aufgeweckten Jäger oder einen in sich ruhenden Beobachter?

Hierbei sollte die Frage nach einem Freigänger oder einem reinem Stubentiger nicht außer Acht gelassen werden. Bei der reinen Wohnungshaltung ist zu empfehlen, gleich 2 Katzen zu adoptieren.

Wenn Sie über all diese Fragen nachgedacht haben und Sie es für sich in Betracht ziehen, wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern und hoffen, Sie finden einen Schmusetiger, der Ihnen zusagt.  😀

Hier geht es zu unseren Vermittlungstieren:

      Katzen              Kater     Kitten     Privatvermittlung